SSP

Die doppelt wirkende Rotationsdichtung vom Typ Hallite SSP mit O-Ring als Vorspannelement wird zum Abdichten von Wellen in Drehdurchführungen und anderen Anwendungen mit rotierenden oder oszillierenden Bewegungen eingesetzt. Der Gleitring der Rotationsdichtung SSP weist je nach Querschnitt eine oder zwei Nuten auf, die die Abdichtung zur Gegenfl äche verbessern und gleichzeitig die Schmierung aufrechterhalten und die Laufreibung durch eine Verringerung der Kontaktfl äche reduzieren. Der Gleitring wird mit dem O-Ring vorgespannt, der eine radiale Kraft ausübt und für die statische Abdichtung des Einbauraums sorgt.

Die Rotationsdichtung Hallite SSP verfügt über eine spezielle Kontur auf der Innenseite, mit welcher der optimale Kontakt des O-Rings zur statischen Fläche sichergestellt und so eine Relativbewegung der Dichtelemente gegeneinander verhindert wird. Die Standard-Stirnfl äche von SSP weist Druckentlastungsnuten auf, die eine schnelle Reaktion der Dichtung auf Druckänderungen ermöglichen. Die Rotationsdichtung SSP besteht aus unserem exklusiven Werkstoff Hallite Armorlene® 711 oder HCF PTFE, weist aufgrund der geringen Reibungswerte eine gute Energieeffi zienz auf und verhindert Stick-Slip.

Hochleistungswerkstoffe aus Armorlene® wie zum Beispiel 711 bieten eine außergewöhnlich hohe Abriebfestigkeit und sind für einen großen Temperaturbereich und unterschiedliche Medien geeignet. Die Rotationsdichtungen SSP und SSR aus Armorlene® sind für geringe Geschwindigkeiten mit drehenden und schwenkenden Bewegungen geeignet.

The part numbers listed below only show standard material options for both the face seal and energizer, where applicable. For a complete list of the material and energizer options along with part numbering structure, please see the complete PDF datasheet or click SSP Data Tables.
  • Unit of measurement:
Unit of measurement:

Max pressure

300 Bar

Temp range

-45°C
200°C

Max speed

2m/sec
Key:
  • Recomended
  • Possible
  • Not Suitable

* For fluid types marked as possible, please call our team of experts on +49 (0)40 73 47 48-0 to talk through your requirements and determine if this seal is the most suitable for your needs.

  Dynamic application Static application
Fluids based on mineral oil    
Any Recommended Possible
Waterbased fluids    
HFA (5/95) Possible Possible
HFB (60/40 invert emulsion) Possible Possible
HFC (water glycol) Possible Possible
Water Possible Possible
Other fluid types    
Air/Nitrogen Possible Not suitable
HFD (Phosphate ester ARYL Type) Not suitable Not suitable
Synthetic esters (HEES, HFDU) Recommended Possible